Archive for the ‘ Geschichte ’ Category

In China hat Medizin Tradition

Redakteur April 18th, 2011 Comments Off

…iatsu – nur Placebo?

Für Kenner ist die traditionelle Shiatsu Massage weit mehr, als nur eine schnöde Körperbehandlung. Die wörtliche Übersetzung des Begriffs Shiatsu ist Fingerdruck – wobei jedoch der komplette Körper beziehungsweise dessen Gewicht und Energie des Masseurs eingesetzt werden, um positive Erfolge beim „Patienten“ zu erzielen. Wer hier in Deutschland eine Shiatsu Massage bekommt, liegt meist auf einer Massageliege; die Geschichte Chinas zeigt hier jedoch auch Behandlungen auf dem Boden beziehungsweise auf einem Futon. Im Mittelpunkt der Shiatsu Massage liegen die Meridiane des Körpers. Im Vordergrund der Behandlung steht eine Steigerung des körperli…

Das Ende der Monarchie in China

Redakteur November 10th, 2010 Comments Off

…geneinander Krieg führten. Es gab Unabhängigkeitserklärungen einiger Provinzen im Süden Chinas. Im ersten Weltkrieg führte China gegen die Donaumonarchie und Deutschland mehr oder weniger einen pro forma Krieg, den es aber nicht durch Truppenbewegungen realisieren konnte: Das Chaos im eigenen Land war zu groß. Zudem drohte Japan als mächtiger Gegner, der bestrebt war, chinesische Territorien für sich einzunehmen. Die Auseinandersetzungen mit Japan hielten bis nach dem zweiten Weltkrieg an. Pu Yi war zwischenzeitlich zum Kaiser der Mandschurei ausgerufen worden; in China bekriegten sich Nationalisten und Kommunisten. Am 1. Oktober 1949 wurde nach langen Wirren mit großem Blutvergieß…

Die viel zitierten Kaiser von China

Redakteur November 1st, 2010 Comments Off

…weniger Handel mit den Römern. Es folgte die Zeit der drei Reiche, in der, wie der Name besagt, das Land China in drei Teile zerfallen war. Nach sechzig Jahren notierten die Geschichtsschreiber die Wiedervereinigung. Die Abspaltung von 10 eigenständigen Gebieten war danach eine Zeit der Wirren, in der alleine 5 Dynastien versuchten, das Land für sich zu gewinnen. Eine längere und ruhigere Phase erlebten die Chinesen dann zwischen 960 und 1279 unter der Herrschaft der Song Dynastie. Yuan, Ming und Qing folgten als Dynastien bis zum Jahr 1911, jeweils in vergleichsweise langen Regierungszeiten. Pompös und reich war das Leben der Kaiser; mancher nutzte die Macht und den Reichtum für ein a…